Dienstag, 2. April 2013

Was ist in meiner Dusche?

Hallo Zusammen!

Ich wollte euch heute zeigen, was sich denn so in meiner Dusche verbirgt!



Ich beginne mit den Haarprodukten:
da hätten wir
  • Balea Professional Pures Volumen Shampoo
  • Balea Professional Coffein Shampoo
  • Balea Professional Repair + Pflege Spülung
Man merkt, meine Haarpflege ist sehr Balea-lastig. Tja, das ist ganz leicht zu erklären, ich finde die meisten Produkte gut und billig, so ist das!

Allerdings muss ich mich bei diesen Produkten ein wenig beschweren! So habe ich das Pures Volumen Shampoo erst kürzlich nachgekauft, da ich immer sehr zufrieden war. Zuhause ausgepackt, musste ich feststellen, dass da etwas verändert wurde: von Volumen +  Struktur in Pures Volumen. Die Inhaltsstoffe haben sich auch minimal verändert. So minimal die Veränderung auch war, momentan bin ich nicht mehr zufrieden! Meine Kopfhaut juckt wirklich sehr stark seit ich das "neue" Volumen Shampoo verwende. Also werde ich mir ziemlich bald ein neues kaufen, aber ich denke es wird wieder ein Balea Professional werden.

Das Coffein Shampoo hab ich schon vor längerer Zeit gekauft als dieser Hype "sie werden Ihre Haare verlieren wenn Sie nicht bald ein Coffein Shampoo verwenden" aufkam und ich mich in meiner Verwandtschaft umsah und verwundert feststellen musste das auch bei den weiblichen Verwandten schütteres Haar keine Seltenheit ist! Also voller Panik ein Coffein Shampoo geholt! Tja, und jetzt steht es in meiner Dusche mit seiner leuchtenden, pinken Verpackung und ruft: HAHA, jetzt bist du auch ein Werbeopfer! So ist das, ich verwende es nämlich NIE. Mal zum Pinsel waschen, aber sonst....Ich glaube auch, dass meine Haare schneller nachfetten wenn ich es mal benutze! Also wird es wohl weiterhin in der Ecke stehen und mich auslachen, bis ich es dann irgendwann wegwerfe!

Im Gegensatz zu den anderen Haarprodukten bin ich mit der Balea Repair + Pflege Spülung sehr zufrieden. Es macht das, was eine Spülung machen soll und somit reicht mir das! Ich habe auch das passende Serum dazu, mit dem ich auch sehr zufrieden bin, das werde ich aber hier nicht weiter erläutern, denn, es steht nicht in meiner Dusche =)

Zu den Körperpflegeprodukten:
  • The Body Shop Earth & Rosemary
  • Yves Rocher Jardins du Monde Pamplemousse
  • Sauna Kneipp Körperbürste
Also die beiden Duschgels sind beide frei von Parabenen, Sulphaten und 100% recyclebar. Ich mag so "nachhaltige" Produkte. Ich kauf auch gerne mal etwas von Lush, momentan bin ich aber zufrieden, und ich gehör nicht zu denjenigen die ständig neue Shampoos und Duschgels kaufen weil sie gut riechen oder so. Ich bin da wirklich ein praktischer Mensch und hol mir erst wieder etwas, wenn das alte aufgebraucht ist, bzw wenn ich unzufrieden bin. Und wenn dann das alles noch schön öko ist, dann fühl ich mich auch gleich viel besser, jeder muss doch seinen Teil zur Umwelt beitragen, oder?
Ich finde sie beide sehr gut riechend und auch angenehm auf der Haut. Also wird sich, da beide noch fast voll sind, wohl nicht viel ändern in meinen Duschgelbestand.

Die Sauna Kneipp Körperbürste
Ich habe diese Bürste seit mehr als einem Jahr in meiner Dusche liegen und verwende sie immer noch regelmäßig. Ich kann mir vorstellen, dass die Bürste nichts für jeden ist, denn damit den Körper zu schrubben kann doch an die Schmerzgrenze gehen. Ich finde es ist ähnlich wie Augenbrauen zupfen. Das erste mal tats noch weh*sing*, das zweite mal nicht mehr so sehr *lalala*....aber genau so ist es, man gewöhnt sich an den leichten Schmerz.
Für mich ist die Bürste ein Peelingersatz. Körperpeelings mochte ich ohnehin nie wirklich, und da bildet diese Naturborstenbürste eine sehr gute Alternative. 

Außerdem habe ich auch noch in meiner Dusche
  • Yves Rocher Verwöhn-Peeling
  • Zahnbürste
  • Einwegrasierer
Ja, ich gehör zu jenen Personen die in der Dusche Zähne putzen und sich das Gesicht peelen (ist das das passende Verb?). Das mach ich immer so zwischendurch während zB die Spülung einwirkt oder wenn ich einfach noch nicht aus der warmen Dusche in die kalte Luft möchte!
Der Einwegrasierer liegt immer in der Dusche um mal schnell die unangenehme Achselbehaarung zu entfernen. Gerade im Winter bin ich, wie vermutlich viele Andere sehr rasierfaul. Da bin ich immer froh wenn mich der Rasierer daran erinnert den Pelz mal wieder weg zu machen!




So, das wars, mehr hab ich wirklich nicht in meiner Dusche. Ich kann mir vorstellen, dass einige Andere das dreifache an Produkten herum stehen haben. Lasst es mich wissen, was ihr so in eurer Dusche habt!




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen