Montag, 1. April 2013

Aufgebraucht und (nicht) nachgekauft im März


Freshfruits und ich haben uns für März ein Einkaufsverbot gesetzt – bis auf Lebensmittel durfte nichts gekauft werden, außer man braucht etwas auf. Und siehe da, so schnell bekommt man einige Fläschchen leer...
(Ich habe zugegebenerweise das Kaufverbot grob gebrochen und mir eine neue Kamera zugelegt...upsi...)





Balea Locken Relax Serum
Ich benutze das Balea Serum im feuchten Haar um meine Locken/Wellen zu „kneten“ und in Form zu bringen. Hierzu habe ich schon verschiedenste Seren/Cremes/Sprays/Öle ausprobiert, aber was ich von denen verlange ist einerseits, dass sie die Locken zusammenhalten, andererseits aber auch, dass die Haare nicht verkleben. Das Serum kann beides und zudem fühlt es sich an, als würde es meinen Haaren in punkto Pflege gut tun. Mein großer Kritikpunkt ist, dass nur 50ml Produkt enthalten sind und man zudem nicht sieht, wieviel noch drin ist.
Hätte es eigentlich verdient, habe ich aber nicht nachgekauft, wieso könnt ihr beim nächsten Punkt nachlesen.

Syoss Beauty Elixir
Eigentlich nicht dafür gedacht, aber ich benutze das Syoss Elixir zu genau demselben Zweck wie auch das Balea Locken Relax Serum – um meine Locken zu kneten. Da ich meine Spitzen seit Oktober 2011 nicht mehr nachgeschnitten habe (ich will echt dringend lange Haare!), braucht es eine eigene Wissenschaft um Spliss entgegenzuwirken, Haaröl ist ein wichtiger Teil davon. Ich habe das Balea Serum mit dem Syoss Elixir (Öl?!) ersetzt, denn es schafft es nicht nur meine Locken in Form zu bringen und zu halten, es hat auch eine super Pflege- und Feuchtigkeitswirkung, man spürt das auch richtig wenn die Haare dann trocken sind, sie sind echt weich. Zudem duftet das Elixir auch sehr gut und der Geruch bleibt auch lange im Haar – bin ein Fan und deswegen nachgekauft.

Balea Feuchtigkeits Shampoo
Locken und Feuchtigkeit – wer selbst welche hat weiß wie wichtig es ist seine Haare zu nähren, wenn man auch noch wie ich den Frisör meidet, ist es um so wichtiger. Ich fand das Feuchtigkeits-Shampoo sehr gut, toller Geruch und die Haare werden wahnsinnig weich, es ist auch silikonfrei. Allerdings habe ich in meine Haarwissenschaft einen neuen Punkt aufgenommen – keine Sulfate und hier hackt es gewaltig. Andere Drogerieshampoos sind hier übrigens ähnlich, ich bin jetzt beim Body Shop Rainforest Moisture Shampoo gelandet. Das Shampoo wird also nicht nachgekauft, die Spülung werde ich aber weiterhin verwenden, denn auch die hat keine Silikone und auch keine Sulfate und sie schlägt das Pendant von Body Shop um Längen.

Balea Locken Styling Cream
Bäh. Die Styling Cream war ein echter Griff ins Klo, sie ist auch zugegeben nicht aufgebraucht, sondern wird jetzt einfach entsorgt, nachdem sie schon gefühlte dreizehn Jahre Platz in meinem Badezimmer verstellt. Die Haare kleben total zusammen und sehen auch trocken richtig nass aus, vielleicht ist das ja Teil der versprochenen Feuchtigkeit. Ich jedenfalls habe es nicht nachgekauft und werde das auch bestimmt in der Zukunft nicht tun.

Balea Seidenglanz Haarmaske
Sie riecht gut, sie hat keine Silikone, sie macht verdammt weiche und glänzende Haare, die Kämmbarkeit ist super und günstig ist sie auch noch. Ich habe absolut nichts zu meckern, deswegen werde ich sie demnächst, wenn meine Body Shop Haarbutter (die ein Vielfaches kostet und genau dieselbe Wirkung hat) leer ist nachkaufen.

Tetesept Zeit für Dich Ruhepause Pflegebad
Hab ich mal geschenkt bekommen, weil auch meinen Freunden nicht entgangen ist, dass ich ein absoluter Badewannen-Fan bin. Das Tetesept Bad hat gut gerochen und genau die richtige Menge an Schaum produziert, ich konnte in der Wanne immer entspannen wenn es drin war (allerdings kann ich auch ohne in der Wanne entspannen). Weil ich noch so viele andere Pflegebäder aufzubrauchen habe, nicht nachgekauft.

Balea Rasiergel Milk’n’Peach
Hat meine Beine nicht gereizt, der Rasierer ist geflutscht, der Geruch ist OK, hab allerdings hier ebenfalls noch andere Rasiergels herumstehen, vorerst nicht nachgekauft.

Body Shop Passion Fruit Shower Gel
Ach ja, der liebe Body Shop. Ich liebe ja die Duftrichtungen die man dort so findet und wie auch schon erwähnt, benutze ich die Haarprodukte, weil keine bösen Sachen drin sind. Weil ich noch einen Gutschein hatte, durfte das Maracuja Duschgel mit – lecker! :-) Es war echt super, hat sauber gemacht, gepflegt und jaaaa, roch wahnsinnig gut. Was ich nicht so mag, ist der Preis, deswegen benutze ich lieber Drogerie-Kollegen, also nicht nachgekauft.

MyFace Maxi Pads
Wattepads braucht wohl jeder, mir ist dabei wichtig, dass sie günstig sind und nicht fusseln. Während die normalgroße Ausgabe da nicht so punkten kann und die Hälfte am Auge/Nagel kleben bleibt, ist die Maxi Variante echt gut, da bleibt nichts zurück und die Größe kommt auch recht gut, beim Abschminken schaffe ich es mit einem Pad und beim Ablackieren reicht eines für eine Hand. Sehr fein, deswegen nachgekauft.

Ebelin Professional Nagellack Entferner
Ich glaube diesen Entferner kennt wohl jeder – des einen Freud, des anderen Leid, der berühmte Pumpspender. Ich mag ihn recht gerne, ich patze damit nicht herum und finde ihn auch sehr bequem. Der Entferner entfernt auch ziemlich gut, ich habe allerdings einen klitzekleinen Kritikpunkt: Man kann nicht mit einem Wattestäbchen eintunken…
Vorerst nicht nachgekauft, weil ich noch andere Entferner leer machen muss.

Maravilla Nagellack Entferner & MyBody Nagellack Entferner
Ich nehme die beiden jetzt einfach zusammen, sie haben ihren Job beide gleich gut erledigt und waren auch recht günstig. Gerochen haben sie so, wie Nagellackentferner hald so riecht, es gab nichts Aufregendes, weder positiv noch negativ an den Beiden.
Auch vorerst nicht nachgekauft, wegen den anderen Entfernern.

So, das wars vorerst mit meinem Müll, jetzt kann er endlich in die Tonne wandern und verstellt keinen Platz. So ein Kaufverbot-Monat ist doch recht praktisch, wenn es ums Leermachen geht :-)
Habt ihr euch schon mal Kaufverbot erteilt? Wenn ja wie ging es euch damit? Ich zumindest freu mich schon wie ein Schnitzerl auf die kommende Woche - Primark ich komme :-)
Liebste Grüße,
Ajax



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen