Donnerstag, 31. Januar 2013

Inglot - Lippenstifte

Hallo Ihr Lieben!

Heute möchte ich euch meine neuen treuen Begleiter vorstellen: Inglot-Lippenstifte!
Im Oktober 2012 wurde in Österreich der erste Inglot-Shop eröffnet, und das zu meiner Freude, in Wien, und zu meiner noch größeren Freude, im Donauzentrum.

Kurz zur Marke
Inglot kommt ursprünglich aus Polen, vor allem wurde sie bekannt durch das Freedom-System. Bei diesem System kauft man sich eine Palette beliebiger Größe, die kleinste mit 5 Fächern kostet 6-7€, leer wohlgemerkt, jeder Lidschatten kostet auch so um die 7€. Allerdings gibt es auch Lippenfarben, Puder, etc und das kann man alles in die verschiedenen Paletten reintun.
Ich kannte Inglot, bevor der Shop in Wien eröffnet hat, nicht, habe mich aber gleich verliebt. Außerdem muss ich noch erwähnen, dass ich bei einem Städtetrip nach Krakau entdeckt habe, dass die Preise bei uns ungefähr doppelt so hoch sind wie in Polen. So kostet ein Lippenstift in Wien 14€, in Polen umgerechnet ca. 5€. Zugegeben, 14€ sind für manche unter euch, die ohnehin nur Mäc oder ähnliches verwenden nicht viel Geld, aber ich finde den Unterschied echt Hammer.

Also ich möchte euch meine drei Lieblinge vorstellen. Ich finde es etwas Schade, dass Inglot keine Namen sonder Nummern für verschiedenen Farben hat, aber naja, was solls!

Ich finde Sie TOP, bisher haben alle die selben Eigenschaften, finde ich ich sehr gut, so weiß ich wenigstens wofür ich mein Geld ausgebe. Die Farbe bleibt einige Stunden erhalten, allerdings verschwindet die Intensität ein wenig!
Es sind sehr cremige Lippenstifte, die die Lippen auch ein wenig pflegen, da trocknet nix aus!

Nr. 32 // Nr. 103 // Nr. 863


Mir gefällt die Verpackung sehr gut, klassisch und trotzdem optisch sehr ansprechend. Euch wird vermutlich sofort auffallen, dass die Nr. 32 eine andere Verpackung hat als die anderen beiden. Warum das so ist, habe ich noch nicht herausgefunden! Falls ihr es wisst, schreibt doch einfach in die Kommentare!

Also die Nr. 32 ist für mich der alltäglichste Ton. Ein rotbräunlicher Ton mit einem peachigen Einschlag.
Die Nr. 103 ist die knalligste Farbe, ein sehr intensiver rot-orange Ton, genial für den Abend oder wenn man in dieser  Zeit etwas buntes in die graue Welt bringen möchte!
Die Nr. 863 ist erinnert mich an Himbeeren, einfach wunderschön für jede Gelegenheit!


Reihenfolge wie oben!


Habt ihr schon Erfahrung mit Inglot gemacht? Was haltet ihr von den Produkten? 
liebe Grüße

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen